Buddhistische Mönche wollen Bibeln – für Eigenbedarf

HumanSinShadow.wordpress.com

Tibet: Erstaunliche Bestellungen

Buddhistische Mönche wollen Bibeln – für Eigenbedarf

Zoom

Ungewöhnliche zusätzliche Arbeit für die lokalen Postboten: In letzter Zeit bestellten buddhistische Mönche in Tibet Bibeln – weil sie selbst darin lesen wollen. Das berichtet eine christliche-tibetanische Radiostation.

Tibetische Mönche sowohl in Tibet wie auch in Indien, Nepal und Bhutan möchten mehr über Jesus erfahren. Dies geschieht unter anderem über das Radio, berichtet die «Advancing Native Missions» (ANM). Durch den Partner-Sender «Good News for Tibet Radio», der seit 25 Jahren aktiv ist, werden neben Sendungen über Geschichte, Kultur und Gesundheit auch immer Inhalte über die Lehre von Jesus vermittelt.

Jährlich reagieren mehrere tausend Menschen auf die Beiträge, sei dies durch Briefe, E-Mails oder Telefonate. Zudem wird auf Wunsch auch ein regelmässiger Infobrief versendet. Ein Mönch antwortete darauf laut ANM: «In den vergangenen Jahren habe ich regelmässig von euch Post erhalten sowie eine Bibel. Ich habe sie gelesen, das hat meine…

View original post 14 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s